Ernärungsberatung leicht zu verstehen
Man sollte überhaupt nur essen,
wenn man dabei gute Wörter im Kopf bewegen kann.
                                          Wilhelm Genazino
CO2 neutrale Website
 

Die Orthomolekular-Medizin

Das Richtige in der richtigen Menge.

Die orthomolekulare Medizin ist eine maßgeblich vom amerikanischen Biochemiker und 2fachen Nobelpreisträger Linus Pauling beeinflusste alternativmedizinische Methode.

Im Mittelpunkt steht die Verwendung von Vitaminen und Mineralstoffen zur Vermeidung und Behandlung von Krankheiten.

Liunus Pauling - der Vater der orthomolekularen Medizin Die Orthomolekulare Medizin sind die Maßnahmen, die zur Erhaltung von Gesundheit und Behebung von Krankheit durch eine gezielte Veränderung der Konzentration bestimmter Substanzen im menschlichen Körper führen.

Eine gesunde Ernährung reicht heutzutage nicht mehr aus, um den täglichen Bedarf an Vitalstoffen abzudecken. Im Krankheitsfall steigt dieser darüber hinaus stark an. Der entstehende Mangel verzögert den Genesungsprozess oder läßt Krankheiten chronisch werden. Die Vitamine und Mineralstoffe – regelmäßig in ausreichender Menge zugeführt – stärken das Immunsystem und helfen dem Körper gesund und leistungsfähig zu sein oder wieder zu werden.

Quicklinks: Qualifikation | BOWTECH | BOWTECH Ausbildung | BOWTECH Erfahrung | Bowen Technik | Bowen Therapie | LaVita
©2008-2016 beatrix dippold   virere | fon: 06022 61 47 56 | email: info (at) virere.de